» Die 5 empfehlenswerten Vogelbeobachtungsorte

Die 5 empfehlenswertesten Vogelbeobachtungsorte

Platz 1: Helgoland (Vogelarten: nahezu alle; Watvögel wie Strandläufer, Austernfischer, Bekassine, Wespenbussarde, Adler, Eisvogel, Pirol, Raubwürger, Rosenstar, viele Möwen-, Enten-, und Gänsearten, aber auch Taucher wie Hauben-, Pracht-, oder Sterntaucher)

Platz 2: Fehmarn (Vogelarten: Pfeif-, Reiher-, Eider,- Stock,- und Tafelenten in großen Vorkommen, ansonsten viele Seeadler, Milane, Weihen und natürlich Bussarde wie Mäuse-, oder Raufußbussard, auch viele Möwenarten, Reiher wie Silber-, oder Graureiher und Gänsearten wie Brandgans oder Graugans (beide besonders häufig))

Platz 3: Harz (Vogelarten: viele Greifvögel wie Adler oder Milan, Singvögel wie Tannen-, oder Haubenmeisen, zudem noch beide Goldhähnchenarten, Drosseln und nicht zuletzt auch Wasseramsel oder Eisvogel)

Platz 4: Weser und Umland (Vogelarten: Fischadler häufig anzutreffen, eher selten Seeadler, aber vorhanden, andere Greife wie Falken oder Milane keine Seltenheit, natürlich auch viele Wasservögel wie Rallen oder auch Enten und Gänse, zudem viele Singvögel wie Rohrsänger oder Schwirle)

Platz 5: Steinhuder Meer und Dümmer (Vogelarten: Beide Seen in etwa dieselben Vogelarten! Schwarz-, und Braunkehlchen häufig, aber auch die zwei Adlerarten (Fisch-, und Seeadler) und natürlich die beiden Milanarten (Rot-, und Schwarzmilan), zudem viele Wasservögel wie Säger, Enten und Gänse)

 

Allgemeines zu den Plätzen: Alle Plätze liegen im Norden Deutschlands, bis auf den Harz, denn dieser liegt eher in der Mitte der Karte (Süden von Niedersachsen, Norden, bzw. Westen von Sachsen-Anhalt)! Tipp: Die Plätze 4 und 5 liegen in Niedersachsen und die Plätze 1 und 2 in Schleswig-Holstein.

w w w . n a t u r f e d e r . d e