» Gartengezwitscher » "Sprache"


Vogelstimmen

Vögel "reden" nicht immer! Manchmal sind sie still. Je nach Wetterlage. Aber wenn sie zwitschern, dient es vor allem den männlichen Vögeln zur Revierabgrenzung. Wobei im Frühjahr morgens und abends der Gesang am intensivsten ist. Am frühen Morgen kann man ihn am besten studieren, weil die Vogelarten nacheinander anfangen Man kann sagen, ähnlich einer Vogeluhr und der Hausrotschwanz fängt an. Vogelstimmen, also Warn- und Kontaktrufe, aber auch der Vogelgesang im Herbst,  sind zu jeder Jahreszeit zu hören. Hört mal genau hin...



w w w . n a t u r f e d e r . d e